Tiere

Der legendäre synthetische Biologe George Church von der Harvard Medical School arbeitet an einem Start-up namens Rejuvenate Bio, das Hunde jünger machen und eines Tages möglicherweise die gleiche Technologie auf Menschen anwenden soll. In einem Podcast-Interview gab Church bekannt, dass das Unternehmen bereits mit Mäusen experimentiert hat und derzeit Tests an Hunden durchführt.

Weiterlesen

Das vielleicht am meisten verspottete physische Merkmal der prähistorischen Welt sind die Arme eines Tyrannosaurier-Rex. Das einzige lächerliche Merkmal des furchterregenden Mörders sind die winzigen Arme, die oft als komisch wirkungslos dargestellt werden. Neue Forschungsergebnisse zeigen jedoch, dass die Waffen möglicherweise einen entscheidenden Zweck für den T. rex hatten. Sie waren perfekt für das "bösartige Hacken" von Beute.

Weiterlesen

"Schlangen auf einem Flugzeug." Allein der Name des kürzlich veröffentlichten Films reicht aus, um Bilder von giftigen Schlangen zu zaubern, die wehrlose Passagiere angreifen. Aber mit einer neuen Studie von Wissenschaftlern des American Museum of Natural History sollten diese Schlangen einer anderen Kreatur den Rücken kehren: dem giftigen Fisch.

Weiterlesen

Wissenschaft / AAAS Die beiden Arten ziehen durch eine trockene Landschaft in den Krieg. Wenn sie sich treffen, ist es eine unmittelbare Mischung aus Gemetzel und chemischer Kriegsführung. Beide Seiten schwärmen von der Frontlinie, spucken ätzendes Gift aus und sterben zu Tausenden. Aber während der Nahkampf auf den ersten Blick ungleichmäßig aussieht - eine Art regiert diesen fremden Boden seit Jahrzehnten unangefochten, während die andere eine kleinere und schwächere Newcomerin ist -, ist die eine Newcomerin der klare Sieger, wenn sich der Staub setzt.

Weiterlesen

Laut einer neuen Studie hatte der berühmte Tyrannosaurus Rex den Biss. Mit diesen starken Kiefern könnte ein T. rex Knochen mit Kräften zerstören, die dem Gewicht von drei Kleinwagen entsprechen. Der Raubfisch-Aasfresser konnte mit fast 8.000 Pfund mehr als doppelt so viel Kraft wie die größten lebenden Krokodile, die modernen Bisskraftkönige, abbeißen.

Weiterlesen

Forscher der University of Sussex und der University of Portsmouth entdeckten, dass Pferde menschliche Ausdrücke lesen, sich daran erinnern und auf sie reagieren können. Die Forscher zeigten Hauspferde Fotos von einem wütenden oder glücklichen menschlichen Gesicht. Einige Stunden später stellten sie die Pferde der tatsächlich fotografierten Person vor.

Weiterlesen

Pferdestärke ist eine der ironischsten Maßeinheiten. Sein Überfluss an mechanischer Form hat die tatsächliche Pferdestärke und folglich auch den realen Bezugsrahmen so gut wie beseitigt. Stellen Sie sich vor, wir würden messen, wie lange eine Glühbirne in "Kerzenstunden" hält. Aber woher kam der Begriff genau und wie wurde er zuerst abgeleitet?

Weiterlesen

ENTDECKEN SIE POPULARMECHANICS.COM * PLUS: Science Kit Reviews und kostenlose DIY-Experimente * ANALYSE: 5 Klimastudien, die ihrem Hype nicht gerecht werden : 5 Fahrten, die die Grenze des gesunden Menschenverstands überschreiten * FOLGEN SIE UNS: Popular Mechanics ist jetzt auf Twitter!

Weiterlesen

Ein Team von Wissenschaftlern hat einen "Gen-Antrieb" entwickelt, um Mäuse auf Neuseeland und anderen Inseln auszurotten. Dies ist der erste Einsatz eines Genantriebs bei Säugetieren. Wenn der Plan in die Tat umgesetzt wird, ist dies der erste Einsatz dieser Technologie, um eine gesamte Population auszurotten. Für viele Inseln im Pazifik stellen Mäuse und Ratten eine der größten Bedrohungen für das natürliche Ökosystem dar.

Weiterlesen

Viele Vögel fliegen auf ihren Zugreisen um den Planeten Erde weite Strecken. Aber das Erstaunlichste ist vielleicht der Fregattenvogel, der zwei Monate lang in der Luft bleiben kann, ohne zu landen oder sich auszuruhen. Wie zum Teufel machen sie das? Ein Team von Biologen unter der Leitung von Henri Weimerskirch vom Französischen Nationalen Zentrum für wissenschaftliche Forschung hat kürzlich die Ergebnisse einer bedeutenden neuen Studie über große Fregatten (Fregata minor) bekannt gegeben.

Weiterlesen

Friedhöfe könnten laut einer neuen Biodiversitätsstudie bessere städtische Naturschutzgebiete sein als Parks. Die in Urban Forestry & Urban Greening veröffentlichte Arbeit untersucht den Jüdischen Friedhof Weißensee, einen deutschen Friedhof, der zu den größten seiner Art in Europa zählt. Das Stadtviertel Weissensee ist bereits durch moderne, urbane Maßstäbe abwechslungsreich, mit einem See, den der Berliner Tourismusverband mit "In der Karibik sein" vergleicht.

Weiterlesen

Wissenschaftler, die männliche Paradiesvögel untersuchen, haben herausgefunden, dass die Evolution etwas hervorgebracht hat, das menschliche Ingenieure seit Jahren zu erreichen versuchen - ein Schwarz, das so tief ist, dass es 99,95 Prozent des direkten Lichts einfängt. Dieses Maß an Lichtabsorption in ihrem samtschwarzen Gefieder rivalisiert mit künstlichen ultraschwarzen Materialien, die in der Auskleidung von Weltraumteleskopen zu finden sind.

Weiterlesen

Es stellt sich heraus, dass das Franchise von Honey, I Shrunk The Kids im wirklichen Leben viel tragischer geendet hätte. In diesem neuen Video von Kurzgesagt erfahren wir, warum Tiere die Größe behalten müssen, die sie haben. Die Körper der Tiere sind fein abgestimmt, um bei ihrer durchschnittlichen Größe zu funktionieren. Wenn Sie einen Elefanten schrumpfen, erfriert er und wenn Sie eine riesige Maus herstellen, explodiert sie.

Weiterlesen

Sehen Sie sich dieses Hochgeschwindigkeitsvideo an, in dem ein ängstlicher Wirbelsturm in nur 0,2 Sekunden von der Oberfläche springt und auf eine Geschwindigkeit verlangsamt wird, in der Sie die einzelnen Beinpaare bei der Arbeit sehen können. Bugs aus der Whirligig-Käfer-Familie gehören zu den wendigsten auf dem Planeten. Sie gehören zu den wenigen Organismen, die effizient fliegen, kriechen und schwimmen können, und manchmal auch mehr - sie sind in der Lage, präzise scharfe Kurven und Ausweichmanöver auszuführen, und zu ihren Reihen gehört der schnellste jemals gemessene Insektenschwimmer.

Weiterlesen

Menschen retten verletzte Eichhörnchen mit HLW und laden ihre heldenhaften Missionen online hoch: Als ein Eichhörnchen von einer nahe gelegenen Stromleitung getroffen wurde, zeigt ein Video, wie ein nicht identifizierter Mann in Kolumbien HLW durchführt, bis es wiederbelebt und schließlich davonläuft. In den USA hat ein Student der Central Michigan University ein graues Eichhörnchen gerettet, das in einem Campus-Teich ertrunken ist.

Weiterlesen

(Foto: Der Apatosaurus im American Museum of Natural History in New York. Man glaubte, Brontosaurus sei ein fälschlicherweise als neue Art eingestufter Apatosaurus.) Der langhalsige, langschwänzige 30 Tonnen schwere Brontosaurus ist einer der bekanntesten Dinosaurier aller Zeiten. Und wenn man die meisten Paläontologen fragt, ist es auch nicht real.

Weiterlesen

Seit Jahren versuchen Ingenieure, die der Schwerkraft trotzenden Füße des Geckos zu kopieren, die es den kleinen Echsen ermöglichen, mühelos über Decken und Wände zu huschen. Winzige Zehenhaare helfen dabei, einen Gecko wie Klebstoff auf einer Oberfläche festzuhalten, aber sie lösen sich sofort, ohne Spuren zu hinterlassen, und sie reinigen sich selbst, sodass Schmutz und Trümmer nicht aufgenommen werden können.

Weiterlesen

Wenn Sie sechs Beine haben, kann das Gehen möglicherweise ziemlich kompliziert werden. So viele Insekten, einschließlich Ameisen, vereinfachen die Fortbewegung, indem sie ihre Beine in zwei Dreiergruppen bewegen. Man nennt es einen Stativwechselgang: Die Vorder- und Hinterbeine auf der linken Seite der Ameise und das Mittelbein auf der rechten Seite bewegen sich zusammen.

Weiterlesen