Erde

Subduktionszone Subduktionszonen treten auf, wenn eine ozeanische tektonische Platte unter eine Kontinentalplatte taucht, wie dies unter Japan der Fall ist. Die Reibung zwischen den beiden Platten verriegelt sie und zwingt die obere Platte, sich nach oben zu wölben. Schließlich gibt die obere Platte nach und prallt heftig über die untere Platte zurück, um ein Erdbeben wie das am Freitag auszulösen.

Weiterlesen

Eines der bekanntesten Wahrzeichen Afrikas ist der seltsam geformte Affenbrotbaum, dessen großer Stamm ein markantes Wahrzeichen der Savanne ist. Wissenschaftler haben jedoch herausgefunden, dass viele dieser uralten Bäume sterben und die genaue Ursache unbekannt ist. es scheint, dass der Schuldige mit dem Klimawandel zusammenhängt. Affenbrotbäume wachsen in der Savanne und sind dafür bekannt, dass sie trotz des heißen, trockenen Klimas gedeihen und sogar köstliche Früchte bringen.

Weiterlesen

Die Wettervorhersage während der Olympischen Spiele ist immer kritisch, aber diesmal wird es noch schwieriger als sonst. Vancouver ist nicht nur die wärmste Stadt, in der die Winterspiele stattfinden, sondern das Wetter in der Region Vancouver-Whistler ist aufgrund des abwechslungsreichen Geländes, das sich über das Meer, die Inseln und Fjorde erstreckt und bis zu 6500 Fuß hohe Berge erstreckt, unglaublich komplex.

Weiterlesen

Laut einer neuen Untersuchung der Purdue University dringen atmosphärische Luftpartikel auf ihrem Weg zum Planeten in das poröse Innere der Meteore ein. Einmal im Inneren, erzeugen die teuflischen Luftpartikel Taschen mit hohem Druck, die schließlich dazu führen, dass die Weltraumfelsen von innen heraus explodieren. "Es ist mehr los als gedacht", sagt Jay Melosh, Geophysiker bei Purdue, in einem Statement.

Weiterlesen

Eine neue unabhängige Studie zeigt, dass die globale Erwärmung keine Pause macht und bestätigt eine Reihe von Temperaturwerten, die von Wissenschaftlern der US-Regierung angepasst wurden und die einige, die die gängige Klimawissenschaft ablehnen, in Frage gestellt haben. Die von der National Oceanic and Atmospheric Administration im Jahr 2015 vorgenommenen Anpassungen, um Änderungen bei der Messung der Meerestemperaturen im Laufe der Jahrzehnte zu berücksichtigen, empörten ein House Committee und andere, die behaupteten, die Änderungen seien vorgenommen worden, um steigende Temperaturen anzuzeigen.

Weiterlesen

NOAA Als sich der Hurrikan Sandy letzte Woche New York und New Jersey näherte, wurden die Schulen geschlossen, die U-Bahnen stillgelegt und tief liegende Küstengebiete geräumt. Die Sturmvorbereitungen wurden durch bemerkenswert genaue Vorhersagen des National Hurricane Center (NHC) unterstützt, das die in Sandys Kriegspfad lebenden Bewohner bereits fünf Tage vor dem Eintreffen des Sturms gewarnt hatte.

Weiterlesen

Wie alt ist das Leben auf diesem Planeten? Eine Milliarde Jahre, vielleicht zwei? Nach neuen Forschungen der Universität von Tokio könnte das Leben bereits vor vier Milliarden Jahren aufgetaucht sein. Eine Gruppe von Forschern entdeckte auf einer Expedition nach Labrador fossile Spuren von Mikroorganismen, die belegen, dass nur wenige Millionen Jahre nach der Entstehung unseres Planeten Leben im Umlauf war.

Weiterlesen

New Orleans, mehr als drei Monate später. Im Dezember bereisten Jim Meigs, Chefredakteur von Popular Mechanics, David Dunbar und Benjamin Chertoff, leitender Redakteur, New Orleans, Süd-Louisiana und die Golfküste von Mississippi, während einer intensiven Untersuchung des Hurrikans Katrina und seiner Folgen.

Weiterlesen

Dieses 3-Millionen-Morgen-Flächenfeuer setzte die Agenda für den neu gegründeten Nation Forest Service, aber die Brandbekämpfungsmethoden der Agentur waren kaum in Stein gemeißelt. Jamie Lewis, Historiker bei der Forest History Society in Durham, NC, und Autor von The Forest Service und The Greatest Good: A Centennial History, erklärt die Gründe für die sich ständig verändernden Einstellungen zur Bekämpfung von Waldbränden.

Weiterlesen

Recycling funktioniert es? Nicht so gut, wie Sie sich vorstellen können. Sicher, die Magie des Recyclings ermöglicht es einem unternehmungslustigen Obdachlosen, einen entwendeten Einkaufswagen voller Aluminiumdosen in eine einzelne Glasflasche Night Train Express zu verwandeln, was wie ein Nettogewinn erscheint. Aber im Allgemeinen recyceln die Amerikaner nicht genug, um mit der steigenden Rate Schritt zu halten, mit der wir Müll erzeugen.

Weiterlesen

Die Waldbrände, die Fort McMurray in Alberta verwüstet haben, wehen nördlich der Stadt in die riesigen Anlagen, in denen Suncor und Syncrude das aus Ölsanden gewonnene Bitumen verarbeiten. Die Brandgefahr hat die Ölförderung an den Industriestandorten gestoppt - 1 Million Barrel pro Tag werden gestoppt - und könnte die Standorte selbst gefährden, auch wenn die Feuerwehr dieses Szenario für unwahrscheinlich hält.

Weiterlesen

Der Winter kommt ... später. Und es geht immer früher. In den Vereinigten Staaten ist das erste Einfrieren des Jahres nach mehr als einem Jahrhundert Messungen von Wetterstationen im ganzen Land immer weiter in den Kalender eingegangen. Wissenschaftler sagen, dies sei ein weiteres Zeichen für den Klimawandel und habe gute und schlechte Konsequenzen für die Nation.

Weiterlesen

1958 stiegen russische Wissenschaftler über den kältesten Ort der Erde, die riesige Eisdecke der Antarktis, und maßen, was unter der Oberfläche lag. Zu ihrer Überraschung entdeckten sie eine riesige, schroffe Bergkette, die völlig unter dem Eis verborgen war. Seit ihrer Entdeckung sind die Gamburtsevs "die am wenigsten verstandenen Berge der Erde" geblieben, sagt Fausto Ferraccioli, Hauptautor eines neuen Papiers über die Entstehung der Berge.

Weiterlesen

Ursprünglich als "das dreitägige Fieber" bezeichnet, begann es wie eine Grippe mit Husten und Kopfschmerzen, gefolgt von starkem Schüttelfrost und einem Fieber, das schnell 104 ° F erreichte. Es konnte einen Monat dauern, bis sich die Überlebenden vollkommen gesund fühlten und danach Sie sind aus einer energiegeladenen Dummheit hervorgegangen, von der viele sagten, sie hätten das Gefühl, von einem Verein aggressiv getroffen worden zu sein.

Weiterlesen

Kapstadt geht das Wasser aus. Es ist schwer zu sagen, wann genau die Stadt "Day Zero" erreicht, wenn das Wasser endgültig ausgeht, aber die meisten Experten sagen voraus, dass dies bereits im nächsten Jahr geschehen könnte. In diesem Fall könnten Tausende von Menschen den Zugang zu sauberem Wasser verlieren. Ein solches Szenario wäre gelinde gesagt katastrophal.

Weiterlesen

USGS Credit: USGS Nicht jedes Wasser ist gleich. Einige sind nämlich hart (ungefähr 85 Prozent des Wassers in den USA) und andere sind weich - und der Unterschied ist wichtig. Es kommt auf Mineralien an, die unter bestimmten Umständen ärgerlich und unter anderen hilfreich sind. Sie hören die ganze Zeit, wie Menschen über ihre örtliche Wasserqualität sprechen.

Weiterlesen

Ingenieurkorps der US-Armee / Flickr Verbesserte Statistiken Die Hochwasserrisikostatistiken für den oberen Mississippi unterschätzen das Hochwasserpotenzial erheblich. In St. Louis und Dutzenden kleinerer Städte und Gemeinden kann es tatsächlich alle 50 Jahre zu einer Überschwemmung von 1: 200 Jahren kommen. Durch die Korrektur dieser Risikozahlen könnten die Hochwasserversicherungsraten erhöht, die Entwicklung in Gebieten mit hohem Risiko gebremst und letztendlich die Auszahlungen für die Hochwasserversicherung des Bundes verringert werden.

Weiterlesen